Jetzt Neu: Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude (BAFA)

Jetzt Neu: Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude (BAFA)

„Deutschland macht’s Effizient“ ist der Slogan der neuen Förderung zur Energieberatung des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Seit dem 28. Juni ist Jörg Mayer offiziell anerkannter „Vor-Ort-Berater“ des BAFA.

Aber was haben Sie als Kunde davon? – Förderung durch den Bund!

Ein effizienter Umgang mit Energie spart Geld und schützt das Klima. Daher hat die Bundesregierung mit dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) eine umfassende Strategie mit verbesserten Beratungs- und Förderangeboten auf den Weg gebracht.

Im Klartext heißt das: Wir beraten Sie ausführlich und zeigen Ihnen, was und wie Sie richtig sanieren können. Als BAFA-Berater darf Jörg Mayer auf diese Förderung bzw. die Fördergelder des Bundes zurück greifen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert diese „Vor-Ort-Beratung“ – mit bis zu 60 Prozent der Beratungskosten.

Sie werden also hervorragend beraten und sparen noch mehr Beratungskosten.
Weitere Informationen und eine genaue Beschreibung der Leistungen finden Sie hier!
Und hier gelangen Sie zur Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.

 

Bild: ©Eisenhans – Fotolia.com